Login
Home
Kontakt
Sitemap
Impressum
Elektronischer Pressespiegel
Datenerfassungssysteme
Scan- & OCR-Services
Unternehmen
Referenzen
Presse
Service
Lösungen aus Königstein

Adresserfassung

DataScan.ADRESScapture

Oft sind Adressen unvollständig, unleserlich oder falsch geschrieben. Da die Adresse in vielen Datenbanken jedoch eines der wichtigsten Elemente ist, stellt die korrekte und vollständige Eingabe eine wichtige Anforderung dar. Verschiedene Hilfsmittel stehen bereit, um eine optimale Erfassung und bestmögliche Interpretation einer Adresse zu erreichen.

  • Vornamensprüfungen
  • Postalisch korrekte Anschriften
  • Fuzzy-Logik zur unscharfen Suche
  • Integrierte Haushaltsdatenbank
  • Integration kundeneigener Adressdaten

Vornamensprüfungen

Durch die integrierte Vornamenstabelle ist DataScan.ADRESScapture in der Lage, falsch erkannte bzw. ungewöhnliche Vornamen zu erkennen. Diese sind in einem Verifikationsschritt vom Bearbeiter zu bestätigen. Bei Vornamen, die sich in der Tabelle befinden, wird automatisch auch die korrekte Anrede eingetragen.

Postalisch korrekte Adressen

Die Straßendatenbank überprüft die Adressen auf postalische Korrektheit. Mit diesem Post-Modul wird sichergestellt, dass nur Straßen innerhalb eines Ortes erfasst werden können, welche auch wirklich existieren. Mit der eingebauten Fuzzy-Logik werden auch nur teilweise erkannte Straßen und Orte vervollständigt und somit der Korrekturaufwand reduziert. Die vierteljährlichen Updates ermöglichen es, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Fuzzy-Logik zur unscharfen Suche

Mit Hilfe der integrierten Fuzzy-Logik ist es möglich, durch Substitutionen fehlerbehaftete, unvollständige Namen oder Straßen gegen eine bestehende Datenbank zu prüfen und dem Bearbeiter eine Auswahl an ähnlichen Adressen anzubieten. Bei einer ausreichenden Übereinstimmung werden Teile der Adresse vom System korrigiert bzw. vervollständigt. Diese Funktionen werden modulübergreifend zur Qualitätssteigerung der Adresserfassung eingesetzt.

Haushaltsdatenbank

Das Highlight der Adresserfassung ist die Haushaltsdatenbank. Sie enthält über 25 Millionen Datensätze, also ca. 80 % aller Haushalte in Deutschland. Da zur Validierung der Adressen nur allgemeine Daten des Haushalts verwendet werden, wie z.B. Nachname, Anschrift oder Telefonnummer, können auch nicht erfasste Haushaltsmitglieder validiert werden. Die Fuzzy-Logik ermöglicht einen Abgleich, auch wenn die Daten teilweise unvollständig sind. Die Zuordnung erfolgt durch explizite Bestätigung durch den Bearbeiter. Somit können Adressen mit geringem Aufwand, aber dennoch großer Sicherheit erfasst werden.  

Workflow

DataScan.ADRESScapture kann durch entsprechendes Customizing an die interne Ablauforganisation eines Adresserfassungs-Centers angepasst werden. Durch die Workflow-Komponente werden auch mehrstufige Bearbeitungsprozesse individuell abgebildet. Ein Administrations-Server überwacht den Gesamtprozess und bietet dem Administrator die Werkzeuge zur Prozessüberwachung und Kapazitätssteuerung.

Kontakt

Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an:

Herrn Robert Fischer 
Sales & Services
Tel.:+49(0)6174-2996-69
E-Mail: rofi@datascan.de


Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Und wir nehmen uns Zeit für Sie.